Ende – Gelände – letztes Spiel der Saison 20/21 beim Jahn in Regensburg……..

……oder, so tritt man, auch wenn es ein  letztes, vielleicht unbedeutendes Saisonspiel ist, nicht auf! 0:3 Klatsche von einer Mannschaft des Willens gegen unser Team, das extrem lustlos und wieder sehr fehlerbehaftet unterwegs war.

Nee, nee, so nicht – bitte hört die Signale………3:12 Tore aus den letzten 5 Spielen -merkt ihr selbst, oder? Wenn diese Spiele der oft beschworene Charaktertest waren – dann hat die Mannschaft ihn nicht bestanden. Leistungsträger weil Leihspieler werden uns verlassen, insgesamt wird es einen erheblichen Kaderschnitt geben. Die guten Spiele in der Rückrunde haben bei anderen Mannschaften Begehrlichkeiten auf unsere Spieler geweckt. Also, verabschieden wir uns von den üblichen Plattitüden zum Saisonende(…..tolle Rückrunde, ……..die Mannschaft hat Bock…..) und holen neue, junge  und leidenschaftliche Spieler, die alles in der nächsten Saison für uns reinhauen werden.

Bemerkenswert noch die tolle virtuelle Auswärtssonderzugfahrt, die vom bäästen Fanladen der Welt organisiert wurde. Mit kleinen Avatars konnte man im Zug die Abteile und die Feierzonen aufsuchen und bei Begegnungen über die PC Kamera und Mikro plaudern. Sehr nice – wenn auch oft mit technischen Aussetzern. Bestens aufgelegt in der Fragerunde mit Sven waren auch Ewald  und die Fußballgottlegende Kalla. Danke dafür!

 

Also, Mund abputzen, Planung für die neue Saison aufnehmen – dann hoffentlich wieder mit Zuschauern- , und die „4.Platz ihr Vögel“ Sticker können wir auch wieder kleben – herrlich!

 

FORZA! – der FCSP bleibt die einzige Möglichkeit!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.